Allgemeine Informationen

21.03.2017 | Allgemeine Informationen

Aufgrund einer DNS-Umstellung ist ab Montag den 27.03.2017 der SSH- und SFTP-Zugriff auf den zentralen Uni-Webserver nicht mehr über den Server-Namen "www.uni-leipzig.de" möglich.

Nutzer mit einem Webspace-Konto, die bisher für den SSH- oder SFTP-Verbindungsaubau zum Webserver über Programme wie WinSCP, Filezilla, PuTTY, Dreamweaver o.ä. den Server-Namen "www.uni-leipzig.de" verwendet haben, sollten stattdessen in Zukunft "home.uni-leipzig.de" verwenden. Benutzername und Passwort ändern sich nicht.

Beim erstmaligen Verbindungsaufbau zu home.uni-leipzig.de über SSH oder SFTP erscheint für gewöhnlich eine Sicherheitswarnung über einen noch unbekannten Serverschlüssel und die Frage, ob dem Server zukünftig vertraut werden soll. Dabei sollte folgender Schlüssel-Fingerabdruck angezeigt werden:

"ssh-rsa 2048 67:05:05:01:0d:cb:75:a7:50:d0:c2:0f:35:24:7a:c8"

06.02.2017 | Allgemeine Informationen

Falls ihr Sophos keine Updates durchführt, löschen Sie bitte den Inhalt des Verzeichnisse „C:\ProgramData\Sophos\AutoUpdate\Cache“. Nach einem Neustart werden die Updates wieder eingespielt.

Siehe auch: https://www.urz.uni-leipzig.de/de/dienste/sicherheit/virenschutz/?sword_list[]=sophos&no_cache=1

24.02.2016 | Allgemeine Informationen erstellt von M.Philipp

Die alljährliche Informationsveranstaltung des URZ findet dieses Jahr erst im Herbst statt. Viele der Neuerungen, an denen wir derzeit arbeiten, werden dann vorzeigbar sein. Seien Sie gespannt. Hier geht es zu den vorherigen Veranstaltungen.

23.10.2015 | Allgemeine Informationen erstellt von M.Philipp

Die Stellung, die Leitung und die Aufgaben des URZ wurden neu in der  URZ-Ordnung geregelt. Anlass war insbesondere die wissenschaftliche Ausrichtung des URZ.

07.07.2015 | Allgemeine Informationen

Uni Leipzig wird SuperCore des Dt. Forschungsnetzes

02.02.2015 | Allgemeine Informationen

Seit dem 16. Januar 2015 sind neue Entgelte für entgeltpflichtige Dienste und Dienstleistungen des URZ in Kraft. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte dem Anhang zur Entgeltordnung.

27.01.2015 | Allgemeine Informationen

Adobe verkauft ab dem 26.02.2015 keine Creative Suiten (CS) mehr. Das betrifft u.a. folgende Produkte: CS 6 Design Standard,  CS 6 Design und Webpremium, CS 6 Production Premium und die CS 6 Master Collection. Alle dort enthaltenden Produkte (wie After Effects CS 6, Indesign CS 6, Photoshop CS 6, Premiere Pro CS 6) können auch nicht mehr als Einzelprodukte erworben werden.

Gekauft werden können weiterhin u.a. die Produkte  Acrobat XI, eLearning Suite 6.1, Photoshop Lightroom und Premiere Lightroom.

Man kann die Software nach dem oben genannten Termin nur noch über ein Mietmodell von Adobe beziehen. Man erwirbt, gegen eine monatliche Gebühr, die Adobe Creative-Cloud-Produkte (Adobe CC). Diese berechtigt auch zum Downgrade, also zur Nutzung von CS 6-Produkten.

Leider stellt das Mietmodell eine Verschlechterung  der bisherigen Verträge dar. Man mietet das Produkt für eine bestimmte Zeit und muss für diese Zeit bezahlen. Nach spätestens zwei Jahren bezahlt man mehr Geld als beim bisherigen Kauf.

Massive Schwierigkeiten gibt es bei der Lizenzverwaltung und der Nutzung der Produkte.

Die Verhandlungen des Arbeitskreises Software der Hochschulen auf Bundesebene bzgl. der Weiterführung der Produkte sind bisher gescheitert. Vom Arbeitskreissoftware wird empfohlen, notfalls auf Produkte anderer Hersteller (Corel, QuarkXpress, …) umzusteigen. Sie können noch bis zum 25.02.2015 die Creative Suiten zu den alten Konditionen über das URZ ordern.

20.10.2014 | Allgemeine Informationen

Auf Grund einer SSL-Schwachstelle (POODLE) wurde auf dem "server1" und "studserv" eine neue Version eingespielt und SSLv3 für

        SMTP (Port 25 und 465)
        IMAP (Port 143 und 993)
        POP3 (Port 110 und 995)

deaktiviert. Danach steht für verschlüsselte Verbindungen nur noch die Variante TLSv1 zur Verfügung, die schon seit vielen Jahren aktuell ist. Es kann passieren, dass Nutzer mit älteren E-Mail-Programmen dann nicht mehr auf den Mail-Server zugreifen können. Diesen Nutzern empfehlen wir, übergangsweise über https://mail.uni-leipzig.de/ auf die E-Mails zuzugreifen. Wenn darüber der Zugriff funktioniert, muss wahrscheinlich
das E-Mail-Programm oder Betriebssystem beim Nutzer aktualisiert werden.

25.09.2014 | Allgemeine Informationen

Vortragsfolien zum zentralen Einführungstag für Studenten zum Download verfügbar.

letzte Änderung: 07.04.2015

Hilfe

Servicedesk

Neues Augusteum
2. Etage, Raum A252

Telefon: +49 341 97-33333
E-Mail

Suche