Skype for Business

Skype for Business

Über den Microsoft Landesvertrag ist die Nutzung von Skype for Business an der UL möglich. Rechner, welche das Uni-Image haben, besitzen Skype for Business bereits im Office Paket. Folgende Funktionen können genutzt werden:

  • Chat
  • Videoconferencing
  • Telefonie
  • Content Sharing
  • Desktop Sharing

Aktuell sind alle Mitarbeiter der Universität für die Nutzung freigeschaltet. Ein natives Softwarepaket gibt es für Microsoft,  macOS, iOS und Android. Unter Linux bitte Pidgin verwenden.

Wenn Sie nicht über die Desktopversion von Skype for Business verfügen, können Sie direkt über Ihrem Browser unter https://ucweb.uni-leipzig.de/Scheduler/ an Besprechungen teilnehmen oder neue Besprechungen erstellen. Nutzen Sie als Domäne\Benutzername: DOM\Uni-Login und als Kennwort ihr dazugehöriges Passwort.

Im Folgenden können Sie Skype for Business auch kostenlos downloaden:

Windows (Direkt über Microsoft)
macOS (Direkt über Microsoft)
Bei den neusten OSX Versionen (Mojave und Catalina) können Fehler beim Ton auftreten. In diesem Fall bitte einen älteren Client verwenden. Download

Linux über Pidgin und Sipe
Android über den Playstore
iOS über den Appstore

Anleitungen finden Sie hier.

Hinweis: Falls einzelne Benutzer nicht für Skype for Business berechtigt sind, schreiben Sie bitte eine Mail an den Servicedesk.

Die Nutzung von Skype for Business ist für Mitarbeiter der Universität vorgesehen. Studenten mit SHK/WHK Stellen müssen ihren Zugang von einem Mitarbeiter beantragen lassen.

Tipp: Damit Nutzer von Skype for Business in Kontakt mit Studierenden (nutzen für gewöhnlich das normale Skype) treten können, so muss der Studierende die E-Mail des Skype for Business Nutzers (für gewöhnlich vorname.nachname@uni-leipzig.de) hinzufügen und der Nutzer von Skype for Business die Mail der Studierenden, welche sie bei Skype nutzen. Kurz gesagt: beide Nutzer müssen sich jeweils mit der passenden E-Mail hinzufügen.

letzte Änderung: 30.04.2020

Hilfe

Servicedesk

Der Servicedesk ist zwar aktuell nicht vor Ort für Sie da, trotzdem erreichen Sie uns wie gewohnt per E-Mail oder Kontaktformular, sowie telefonisch unter:

+49 341 97-33333.

Wir helfen Ihnen und beraten Sie gern.

Die telefonische Erreichbarkeit wird derzeit Montag bis Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten gewährleistet.

Suche

Nur in "Dienste" suchen