Im Computerpool für Sehgeschädigte im Neuen Seminargebäude in der Universitätsstraße 1, Raum S-013, bietet das Universitätsrechenzentrum der Universität Leipzig (URZ) barrierefreie Unterstützung für (hochgradig) sehbehinderte Studierende und Beschäftigte der Universität an. Der Computerarbeitsplatz für (hochgradig) sehbehinderte Studierende und Beschäftigte ist zusätzlich mit einer Vergrößerungssoftware und Kameralesesystem ausgestattet.

Unser Service für Sie

Ort: Campus Innenstadt der Universität Leipzig im Seminargebäude (Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig)

Der Service bietet den Nutzenden:

  • 1 Computerarbeitsplatz mit folgenden Spezifikationen:

    Hardware: zwei 27”-Monitore, Sprachausgabesystem, Kamerasystem MagniLink Pro FHD TTS

    Betriebssystem: Microsoft Windows 10

    Software: Vergrößerungssoftware ZoomText L2 mit Sprachausgabe, MS Office 2016, Adobe Acrobat Pro DC, Omnipage Ultimate, FineReader 14
  • Weitere zugehörige Hardware:
    Farblaserdrucker A3

Anfragen

Weitere Erläuterungen zu den Computerarbeitsplätzen für blinde und sehbehinderte Studierende

Weitere Erläuterungen zu den Computerarbeitsplätzen für blinde und sehbehinderte Mitarbeitende

Nutzungszeiten

Die Nutzung ist von Montag bis Freitag, 08:00 bis 20:30 Uhr nach vorheriger Einweisung durch Martina Koch möglich.
Die Nutzungszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Seminargebäudes.

Nutzungshinweise

Bitte beachten Sie bei Nutzung der Räume die allgemeinen Hygieneregeln und die Aushänge vor Ort.
Registrieren Sie sich bei Ankunft am Arbeitsplatz mit Ihrem mobilen Endgerät mittels QR-Code (QR-Code liegt am Arbeitsplatz aus) bzw. informieren Sie Frau Koch zur Kontaktnachverfolgung über ihren Nutzungszeitraum per Mail oder Meldeformular.

Dieser Service ist kostenfrei.

Voraussetzungen

Der Service kann genutzt werden:

  • von sehbehinderten Studierenden und Mitarbeitenden mit aktuell gültigem persönlichen Uni-Login und ihren Assistenzkräften, sowie zu Prüfungen im Rahmen eines Modul- bzw. Studienabschlusses mit den prüfenden Dozierenden
  • von Studierenden mit einer Sehbehinderung für die Erfüllung von Aufgaben im Rahmen ihres Studiums
  • von Mitarbeitenden mit einer Sehbehinderung für die Erfüllung dienstlicher Aufgaben
  • Eine Nutzung des Arbeitsplatzes ist grundsätzlich nur nach Anmeldung und einer Einweisung durch Frau Koch möglich.

The use of the service requires compliance with the following regulations:

  • For all services of the University Computer Centre, the IuK usage regulations of the University Computer Centre of the University of Leipzig apply in principle. Misuse of services of the University Computer Centre may lead to the termination of the usage permit and, if applicable, to criminal proceedings.

IuK user regulations of the URZ
PDF 91 KB

  • Information Security Regulations and Data Protection Regulations of the Department for Data Protection and Information Security of the University of Leipzig

Information Security Regulations
PDF 369 KB

Principles of information security
PDF 56 KB

Data protection regulations
PDF 378 KB

  • The Data Protection Officer of the University of Leipzig must be consulted when personal data is collected.
    If you have any questions about data protection, please contact the Data Protection Officer of the University of Leipzig.
    Send eMail

Die Nutzung des Service setzt die Einhaltung folgender besonderer Bestimmungen voraus:

Nutzungshinweise

More Services

Computerarbeitsplatz im S 013 für blinde Personen (Seminargebäude)

Read more

Computerarbeitsplatz im S 013 für sehbehinderte und mobilitätseingeschränkte Personen (Seminargebäude)

Read more

Assistive technology for visually impaired people

Read more