Ihre Auswahl:

    Servicebeschreibung

    Ad-hoc Umfragen in Lehrveranstaltungen

    Durch den Einsatz mobiler Endgeräte (Laptops, Smartphones) kann Particify als Abstimmungsinstrument in Seminaren, Vorlesungen oder anderen Veranstaltungen eingesetzt werden. Sie möchten wissen, ob das Auditorium Ihrem Vortrag folgen kann? Nutzen Sie die Feedback-Funktion von Particify. Auf diese Weise kann die Interaktivität zwischen Referierenden und Zuhörerenden erhöht und Veranstaltungen abwechslungsreicher gestaltet werden.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Digitale Pinnwand

    Mit TaskCards erstellen Sie allein oder gemeinsam mit Ihren Lernenden Online-Pinnwände mit Informationen und Medieninhalten (Links, Bilder, Videos). Mit diesem Tool können Notizen/ Gedanken/ Ideen und (Medien-) Inhalte zeit- und ortsunabhängig auf einer digitalen Pinnwand gesammelt werden. Verschiedene Themen können so digital visualisiert werden - allein oder in eine Gruppe. Die Pinnwände stellen ein ideales Werkzeug für kollaboratives Arbeiten dar. Die Software ist zu 100% konform zur DSGVO.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    E-Assessment-Plattform Ilias (Online-Prüfung)

    ILIAS ist eine Plattform der Universität Leipzig zum Erstellen und Durchführen von Prüfungen. Mithilfe der Plattform können Lehrende computergestützte Klausuren oder Einstufungstests erstellen. Dabei können verschiedene Fragetypen wie Multiple-Choice-Fragen, Freitext-Fragen oder Hotspot-Fragen eingesetzt werden. ILIAS bietet außerdem die Möglichkeit, Fragen in Pools zu kategorisieren und automatisierte Prüfungen zu erstellen, sodass bei einer großen Fragenanzahl jeder Prüfling andere Fragen erhält.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Lehr-Lern-Inhalte als Portfolio erstellen mit Mahara

    Mahara ist eine Software zur Erstellung und Verwaltung von E-Portfolios in einer Online-Community. E-Portfolios nutzen die neuen Medien zur Umsetzung des alten Konzepts von Portfolios. E-Portfolios sind netzbasierte Sammelmappen, die verschiedene digitale Medien und Services integrieren. Studierende kreieren und pflegen ein E-Portfolio als digitalen Speicher der verschiedenen Materialien und Medien, die sie im Verlauf einer Veranstaltung erstellt haben oder auch während des gesamten Studiums erstellen sowie zur Selbstpräsentation. Das elektronische Portfolio können Studierende benutzen, um Kompetenzen auszuweisen und ihren Lernprozess zu reflektieren. Die erstellten Materialen können als Prüfungsleistungen eingesetzt werden.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Lehr-Lern-Plattform Moodle (Lehre)

    Moodle ist die zentrale Lehrplattform der Universität Leipzig. Lehrende können über Moodle ihre Lehre digital ergänzen und digitale kooperative Lehr-Lern-Szenarien mit und für ihre Studierende einrichten. Darüber hinaus ist die Nutzung der virtuellen Kursräume der Lernplattform für Mitarbeitende der Universität sowie für kooperierende Einrichtungen möglich, um spezielle Wissensbereiche digital verfügbar zu machen. Über Moodle können sowohl Materialien und Informationen übersichtlich organisiert werden als auch Studierende aktiv in Ihren Lernprozessen begleitet werden.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Lehr-Lern-Plattform Moodle (Studium)

    Unsere Universität bietet Ihren Mitarbeitenden und Studierenden mit Moodle eine universitätsweit unterstützte Lernplattform an. Zur Verwendung ist kein Download oder ähnliches erforderlich.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Online-Evaluation und Umfragen mit LimeSurvey

    Das browserbasierte Tool ermöglicht individuelle Online-Umfragen für z. B. Evaluation, Meinungsforschung, Zielgruppenanalysen und vieles mehr. Die Nutzenden können selbständig Fragebögen erstellen und auswerten. Die Umfrageergebnisse können unter anderem mit SPSS oder Excel ausgewertet werden.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Online-Prüfungen mit Moodle

    Moodle ist die zentrale Lehrplattform der Universität Leipzig. Neben der Nutzung als virtueller Kursraum kann Moodle auch als Plattform zum Erstellen und Durchführen von Prüfungen genutzt werden. Mit der Aktivität "Test" können Lehrende Klausuren oder Tests zur Wissensüberprüfung erstellen. Dabei kann auf verschiedene Fragetypen wie Multiple-Choice-Fragen, Freitext-Fragen oder Drag-and-drop-Fragen zurückgegriffen werden. Mittels Kategorien ist außerdem die Verwaltung und Sortierung von Fragen möglich, ebenso die Erstellung von Prüfungen mit zufälligen Fragen für jeden Prüfling. Ebenfalls kann eine Pürfungsleistung mit der Aktivität "Aufgabe" durchgeführt werden. Dabei laden Lerndende ihre Antwort beispielsweise per PDF oder Word-Dokument auf Moodle hoch. Die Auswertung erfolgt online durch die Bewertenden.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Prüfungsleistungen mit Mahara durchführen

    Mahara ist die E-Portfolio-Plattform der Universität Leipzig. Ein Portfolio ist eine gute Möglichkeit, Prüfungen auf eine andere Art und Weise zu gestalten. E-Portfolios sind digitale Sammelmappen – vergleichbar mit einer persönlichen Website oder einem Blog. Besonders zukünftige Lehrkräfte können sich hier Kenntnisse aneignen, die für die spätere Arbeit in den Schulen von Vorteil sind. Diese umfassen zum Beispiel den Umgang mit lizenzierten Materialien, die Erstellung eigener Materialien, die Verbesserung der Medienkompetenz und die Förderung der Kreativität.

    Weiterlesen

    Servicebeschreibung

    Scannerklausuren mit EvaExam

    Die Verwendung von scanbaren Klausuren bietet Dozierenden zahlreiche Vorteile, darunter automatische Auswertung und geringeren Arbeitsaufwand. An der Universität Leipzig wird dafür das Tool “EvaExam” eingesetzt. Neben Single- und Multiple-Choice-Fragen können verschiedene Abfragevarianten genutzt werden. Das Tool ermöglicht die digitale Erstellung von Fragenbibliotheken für Prüfungsumgebungen. Die individuelle Gestaltung des Prüfungsbogens erfolgt automatisch durch Funktionen wie die Randomisierung der Fragenauswahl sowie der Fragen- und Antwortreihenfolge. Nach dem Einscannen der Klausuren führt das System eine automatische Vorkorrektur der Antworten durch, was den Dozierenden viel Zeit erspart.

    Weiterlesen