"Die Universität ist der Ort der wissenschaftlichen Begegnung in der Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden, sie ist die Stätte von Forschung und Lehre." Die Zentralverwaltung bietet Unterstützungsdienste an, um eine effiziente Forschung und Lehre sicherzustellen. Für die Optimierung dieser Prozesse strebt die Universität Leipzig einen hohen Digitalisierungsgrad an.

Menschen an einem Schreibtisch mit mehreren technischen Geräten
Foto: Colourbox

Digitalisierungsstrategie

Die Zentralverwaltung sichert einerseits den Hochschulbetrieb und bietet andererseits den Forschenden und Lehrenden eine Vielzahl an Unterstützungsprozessen an. Diese Prozesse unterstützen wir sowohl durch IT- und Softwarebetreuung als auch durch die Beteiligung an Digitalisierungsprojekten. Um der kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse an der Universität Leipzig Rechnung zu tragen, stehen wir mit unseren Technologie-Kompetenzen zur Verfügung und realisieren im Auftrag der Zentralverwaltung die Technikumsetzung und Einführung von Digitalisierungsprojekten.

Digitalisierungsprojekte

Um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben und das Angebot an IT-Services stetig zu verbessern, setzen wir gemeinsam mit der Zentralverwaltung vielfältige Digitalisierungsprojekte um, die später als IT-Service in das Leistungsportfolio des Universitätsrechenzentrums integriert werden sollen. Nachfolgend sind ausgewählte in Bearbeitung befindliche Digitalisierungsprojekte aufgelistet:

Projektleitung: Stabsstelle für Berufungsangelegenheiten

Projektinhalt: Evaluation eines IT-Systems für das Bewerbermanagement im Rahmen von Berufungsverfahren

Arbeitsaufgabe: Evaluation von IT-Systemen, IT-Konzeption, Inbetriebnahme der Software, Anbindung von Schnittstellen

Projektleitung: Stabsstelle für Berufungsangelegenheiten

Projektinhalt: Weiterentwicklung und Modernisierung des Berufungsmanagementsystems der Universität Leipzig

Arbeitsaufgabe: Anforderungsmanagement, IT-Konzeption und Weiterentwicklung

Projektleitung: Dezernat 1 Forschung und Transfer

Projektinhalt: Einführung eines integrierten IT-Systems zur Verwaltung des Doktoranden- und Post-Doktoranden-Life-Cycle-Prozesses

Arbeitsaufgabe: IT-Konzeption

Projektleitung: Stabsstelle Qualitätsentwicklung in der Verwaltung

Projektinhalt: Erneuerung der technologischen Basis des bestehenden IT-Systems ELVI

Arbeitsaufgabe: Rechte- und Rollenkonzeption, IT-Konzeption, IT-Architektur

Projektleitung: Rektorat und Senat

Projektinhalt: Einführung eines Gremienmanagementsystems zur Digitalisierung der Gremienarbeit

Arbeitsaufgabe: IT-Konzeption, Inbetriebnahme der Software

Projektleitung: Stabsstelle Qualitätsentwicklung in der Verwaltung

Projektinhalt:  Datenbank- und Anwendungsbetreuung des IVMC-Sicherheitsreleases

Arbeitsaufgabe: Application Hosting, Einrichtung Remote Desktop Apps

Technologieberatung

Zu allen Digitalisierungsthemen rund um die IT-Landschaft der Zentralverwaltung beraten wir Sie gern und bieten:

  • Unterstützung bei der Anforderungsspezifikation
  • Beurteilung zum Stand der Technik
  • Bewertung von IT-Kompatibilität

Anregung

Das könnte Sie auch interessieren

Leipziger Weg und Hochschulentwicklungsplan

mehr erfahren

Digitalisierung der Forschung

mehr erfahren

Digitalisierung der Lehre

mehr erfahren